Neugierig? Hier erfahren Sie mehr.

Auf dieser Seite finden Sie Lesestoff über Moshé Feldenkrais und seine Methode. In den Videos sehen Sie, wie diese Körperarbeit funktioniert – auch mit Anleitung zum Nachmachen und Anregungen für zu Hause.

 

Dr. Moshé Feldenkrais: Pionier der Körperarbeit

Dr. Moshé Feldenkrais (1904–1984) ist der Begründer der Feldenkrais Methode®.  Sein Wissen aus der Physik und seine Erfahrung als Judoka (schwarzer Gürtel) halfen ihm dabei, über Jahrzehnte diese einzigartige Methode zu entwickeln. Diese vereint Erkenntnisse aus der Biomechanik, der Hirnforschung, der Pädagogik und der Psychologie.

 

Feldenkrais ist ein hochwirksames System der Lern- und Gesundheitsförderung. Die Methode ist heute anerkannt. Sie hilft, geistige und körperliche Funktionen umfassend und differenziert zu verbessern.

 

Die Methode geht von der Erkenntnis und Erfahrung aus, dass Bewegung die Grundlage aller menschlichen Entwicklungsprozesse ist: «Das Ich-Bild besteht aus vier Teilen, die in jedem Tun beteiligt sind: Bewegung, Sinnesempfindung, Gefühl und Denken.»

 

 

Literatur-Empfehlungen:

Moshé Feldenkrais

Suhrkamp Verlag; 13. Auflage 1996

ISBN-10: 3518391380, ISBN-13: 978-3518391389

Taschenbuch, übersetzt von Franz Wurm

 

Moshé Feldenkrais

Suhrkamp Verlag; 15. Auflage 1981

ISBN-10: 3518371630, ISBN-13: 978-3518371633

Taschenbuch, übersetzt von Franz Wurm

 

Christian Buckard

Berlin Verlag; 1. Auflage 2015

ISBN-10: 3827012384, ISBN-13: 978-3827012388

Gebundene Ausgabe

 

 

Videoclip «Wie geht's?»

Werbespot vom Feldenkraisverband

Steinentorstrasse 35, 4051 Basel, Tel. 079 400 85 72

Learned skills can be done in many ways

Originalaufnahme einer Lektion mit Moshé Feldenkrais (ca. 1980)

 

Feldenkrais session: Improving Chest Mobility

Video auf Youtube (in englischer Sprache)

ATM practice by certified Feldenkrais practitioner Alfons Grabher